barolo - der könig der weine

Wie kaum ein anderes Land bietet Italien eine unvergleichbare und beeindruckende Vielfalt an Weinen mit unterschiedlichsten Charakter Merkmalen. Somit hat uns der König der Weine, Barolo, fasziniert und für den Namen des Restaurants inspiriert. Der berühmte Rotwein wurde benannt nach einem kleinen Ort im südlichen Piemont, welches zu den bekanntesten Weinanbaugebieten Italiens gehört. 


Er ist ein sortenreiner Wein, der aus der Nebbiolorebe hergestellt wird. Der Barolo verfügt über eine wunderbare Fruchtigkeit die die raueren Elemente zu umschmeicheln scheint, sodass daraus ein verführerisches Ganzes entsteht. 


Jung sollte man ihn nicht trinken, denn nach jahrelanger Lagerung entwickeln sich entweder Aromen von Veilchen, Himbeeren, Pflaumen, Trüffeln, Lakritze oder Schokolade. Oftmals entsteht eine Kombination von alldem.


Er ist rätselhaft und somit ein wahrer Genuss!

Vom Frühjahr bis zum Spätherbst wird die Sonnen-Terrasse des Barolo zum beliebten Treffpunkt der angesagten Fashionmeile. So lässt sich bei Pasta, Vino oder Cappuccino... die Lebendigkeit der KÖ genießen.

Bar barolo

Klein und Fein...


Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit für einen schnellen Espresso, Vino, Prosecco oder ein kühles Getränk! 


Unsere Kaffeespezialitäten gibt es auch zum Mitnehmen.